Bildschirmfotos, Google Maps

Neues Screenshot-Tool für das MacBook Pro mit Retina-Display: Retina Capture (zur Zeit kostenlos, s. a. Heise) legt auf Wunsch von jedem Screenshot beide Formate in einem Verzeichnis an, kann aber auch nur ein Format erzeugen.

Die Karten bei Google Maps präsentieren sich seit ein paar Tagen in der hohen Auflösung und sehen fantastisch aus.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, OS X, Technik, Tipps und Tricks abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s