Safari 6: In der Tab-Vorschau mit Zwei-Finger-Gesten navigieren (plus Alternativen)

Safari 6 bietet eine neue Tab-Vorschau. Sie ähnelt jener auf den kleinen iOS-Geräten (iPhone, iPod touch). Es gibt diverse Methoden, durch die „Karteikarten“ (Tabs) zu navigieren, sofern in einem Safari-Fenster mehrere davon geöffnet sind.

Die klassische ist die folgende Tastenkombination (Shortcut), damit werden einfach im Safari-Vollbild die Tabs vor- oder zurückgeblättert:

Befehlstaste (⌘ Command) + Hochstelltaste (⇧ Shift) + Pfeiltaste (◀ oder ▶)

Tab-Vorschau anzeigen: Neu hinzugekommen ist die Navigation über Zwei-Finger-Gesten (funktioniert nur unter OS X 10.8 Mountain Lion). Auf- und Zuziehen (Pinch, „Zangengriff“) wie beim Vergrößern und Verkleinern von Fotos und Grafiken (bei einem Trackpad, das Gesten unterstützt, etwa am MacBook Pro Retina).

Werden zwei Finger zusammengezogen, zeigt die App eine große Vorschau aller Tabs im Fenster (ähnlich wie Cover Flow im Finder) an. So sieht die neue Darstellung im Safari 6 aus:

Drei Alternativen zum Einblenden dieser Vorschau/Übersicht: Die virtuelle Taste mit dem Tab-Vorschau-Symbol am äußersten rechten Ende der Tab-Leiste (s. Abb.) anklicken, oder im Safari-Hauptmenü „Darstellung > Alle Tabs einblenden“ wählen. Tastenkombination: Hochstelltaste + [alt]-Taste + Befehlstaste + Schrägstrich; kurz ⇧ ⌥ ⌘ /

In der Tab-Vorschau blättern: Bei einem Trackpad, das Gesten unterstützt, mit zwei Fingern nach links oder rechts streichen, oder auf der Tastatur die Pfeiltasten (◀ oder ▶) drücken.

Einen Tab schließen: In dieser Vorschau können Tabs geschlossen werden, indem auf das kleine  links neben dem Namen der Seite auf dem Karteikartenreiter geklickt wird. Entsprechende Tastenkombination: Befehlstaste (⌘ Command) + [W]

Einen Tab anzeigen: Auf die gewünschte Tab-Vorschau klicken, oder auf dem Trackpad zwei Finger aufziehen, oder „Darstellung > Einen Tab einblenden“ wählen. Mit der Tastatur gibt es vier Möglichkeiten: Dieselbe Kombination wie beim Einblenden der Tab-Vorschau, Zeilenschaltung (⏎ Return), [esc] oder Leertaste (Space, – die breite und unbeschriftete ganz unten in der Mitte).

Zusatztipp: Wird im Safari-Hauptmenü „Ablage > Tab schließen“ die [alt]-Taste (⌥ Option) betätigt, lassen sich alle anderen Tabs außer dem angezeigten schließen. Direkte Tastenkombination:
[alt]-Taste (⌥ Option) Befehlstaste (⌘ Command) + [W]

Zum Vergleich die Tab-Vorschau am iPhone 4:

Dieser Beitrag wurde unter OS X, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Safari 6: In der Tab-Vorschau mit Zwei-Finger-Gesten navigieren (plus Alternativen)

  1. McRetina schreibt:

    „Leertaste (Space, – die breite und unbeschriftete ganz unten in der Mitte).“
    Gut, dass das geklärt ist🙂

    Aber ernsthaft, vielen Danke für die nützlichen Tipps!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s