Safari 6: Lesezeichen in der Lesezeichenleiste rasch umbenennen

Um ein Lesezeichen direkt in der Leiste unter dem Adressfeld umzubenennen, war es bisher nötig, auf das Lesezeichen rechtszuklicken und dann im Kontextmenü den entsprechenden Eintrag auszuwählen. Seit dem vor wenigen Tagen erschienenen Safari mit der Versionsnummer 6 geht das einfacher und schneller.

Umbennen von Lesezeichen leicht gemacht

Umbennen von Lesezeichen leicht gemacht

Wird ein Trackpad verwendet, auf dem „Klick durch Tippen“ aktiviert ist (empfohlen): Mit dem Mauszeiger auf dem Lesezeichen einen „Anderthalb-Klick“ (= doppeltippen und die zweite Berührung kurze Zeit halten; Finger nicht abheben) ausführen, schon öffnet sich an der Stelle ein Mini-Editorfenster. Ansonsten – etwa mit einer Maus, oder wenn der mechanische Widerstand des Trackpads überwunden wird („durchklicken“) – funktioniert auch ein „langer Klick“.

Dieser Beitrag wurde unter Tipps und Tricks abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s